„Mach Dich Selbstständig“

Das Praxishandbuch für Gründerinnen und Karrierefrauen

Selbständigkeit erfordert großen Mut, lockt aber mit der Erfüllung persönlicher Ziele und bietet ungeahnte Freiheiten der beruflichen Entfaltung. Brigitte Windt spricht mit ihrem fast märchenhaft wirkenden Ratgeber „Mach Dich Selbstständig“ primär Frauen mit diesem Wunsch nach Freiheit an, und zeigt ihnen wie dieser Weg weniger steinig gestaltet werden kann.

„Mach Dich Selbstständig“ – Selbständigkeit

Mach dich selbststaendig von Brigitte Windt

Die Autorin zeigt in „Mach Dich Selbstständig – Das Praxishandbuch für Gründerinnen und Karrierefrauen“ Wege auf, die es ermöglichen, reibungsloser in die Selbständigkeit zu starten. Auch bereits selbständige Frauen und Frauen im Beruf sollen nicht zu kurz kommen und ihrer persönlichen Vorstellung von Erfolg näherkommen. Das Buch ist sowohl Praxishandbuch, als auch erzählendes Sachbuch und spricht dabei explizit Vertreterinnen des weiblichen Geschlechts an, die sich dazu berufen fühlen, sich von ihrem Angestelltendasein unabhängig zu machen.

Sprachlicher Stil

Auf 239 Seiten wird Frau mit einer ordentlichen Ladung positiver Emotionen emanzipiert, beruflich ihren eigenen Weg zu gehen. Der sprachliche Stil des Buches ist durchgehend ermutigend, besitzt viel Herz und besticht durch eine stets mitschwingende spirituelle Note. Bildhafte Ausdrücke geben trockenen Themen, wie beispielsweise der Erstellung eines Businessplans, eine unterhaltsame Komponente. Innere Stimmen im Prozess der Selbständigkeit und üblicherweise auftretende Persönlichkeitsaspekte werden personifiziert und anschaulicher für die Leserin gemacht.

Brigitte Windt sieht Selbständigkeit als natürlichen Zustand des Menschen an und beschreibt diesen Weg, neben konkreten Übungen, sowohl mit persönlichen Anekdoten, als auch Geschichten ihrer zahlreichen Klienten.

Konzept

Frei nach Brigitte Windts Ansatz „Unternehmensberatung mit Kopf und Herz“ empfiehlt sie innerhalb des Buches Übungen und Techniken zur Erkennung der eigenen Wünsche und Ziele. Ferner werden Methoden zur Ausarbeitung von Businessplänen und Ideen vorgestellt, sowie eine bessere Entscheidungsfindung möglich gemacht. Vor der Ausführung eines konkreten Plans sollen die Leserinnen sich also über eigene Bedürfnisse im Klaren sein und ihren Emotionen folgen.

Nach dem beschriebenen Mantra „Erfolg ist das, was folgt“, kommt man so durch anschließende, beherzt Ausführung und konsequente Tätigkeit mit System seinem Ziel, erfolgreich sein eigener Chef zu sein, Schritt für Schritt näher. Nichts soll krampfhaft erzwungen werden, sondern Gegebenes akzeptiert und im Rahmen dessen aktiv gearbeitet werden, um kontraproduktiven Druck zu vermeiden.

Ein weiteres Schlüsselelement stellt der Aufbau von Selbstvertrauen und das Vertrauen in eigene Fähigkeiten, eigenes Denken, Fühlen und Handeln dar. Eigene Ideen sollen mutig umgesetzt und von alteingefahrenen Methoden und Konzepten soll Abstand gehalten werden.

Zentrale Aspekte der Philosophie des Ratgebers, die sich wie ein roter Faden durch das ganze Buch ziehen, sind:

Mut zu eigenen Ideen
Vertrauen in sich selbst
Emotionaler Zugang zu Themen
Positive Lebenseinstellung
Abkehr von negativen Beziehungen und Verhaltensweisen
Zuwendung zu Dingen, für die man eine Leidenschaft besitzt

Fazit

Wem der blumige Sprachstil der Autorin zusagt und von der eigenen Selbständigkeit mehr als nur schwärmen will, könnte mit „Mach Dich Selbständig“ einen echten Mehrwert bekommen. In jedem Fall ist die Lektüre eine unterhaltsame Reise durch die eigene Gefühlswelt und ermutigt zu mehr eigener Kühnheit.

Bei der Vielzahl an Übungen und Methoden bieten sich der Leserin sicherlich nützliche Aspekte, die sie auf den ersten oder auch nächsten Schritten in die eigene berufliche Freiheit begleiten. Und wenn man sich nebenberuflich selbständig machen will, findet man Hilfe hier.

Abseits dessen kann die motivierte und emanzipierte Unternehmerin von morgen einfach die positive Ausstrahlung der Autorin auf sich wirken lassen und es so wagen, ihren Zielen ein bisschen näherzukommen!

Die Autorin

Brigitte Windt

Seit 2001 als freiberuflicher Coach, Trainerin, Gründungs- und Unternehmensberaterin tätig, greift Brigitte Windt kleinen und mittelgroßen Unternehmen und Selbständigen mit ihrer Expertise unter die Arme. Egal ob im kreativen, beratenden oder heilenden Bereich, Brigitte Windt weckt in ihren Klienten laut eigener Aussage das Bewusstsein für die wesentlichen Dinge, die für erfolgreiche Selbständigkeit entscheidend sind.

Die passionierte Autorin textet in ihrem Blog „brigitte-windt.de“ außerdem regelmäßig über etwaige Themen innerhalb des Kosmos der Selbständigkeit. Online-Kurse werden dort ebenfalls angeboten, um einen gelungenen Einstieg in freiberufliche Tätigkeiten zu ermöglichen.

Mit ihrem Buch „Mach Dich Selbstständig“ betrat die Berlinerin am 21.09.2015 auch die Welt der Buchautoren und ebnet mit dem Inhalt des Sachbuches speziell zukünftigen Unternehmerinnen den Weg.

Paperback, Klappenbroschur
ISBN: 978-3-424-20120-8
Verlag: Ariston / Random House Verlagsgruppe
€ 14,99 [D] inkl. MwSt.
€ 15,50 [A] | CHF 21,50*
(* empf. VK-Preis)

Artikel-Autor: Sebastian Rattle / VEXCASH AG
Foto: Pixabay
Cover-Foto: Ariston Verlag

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.