Hochintensiv trainieren

Wozu mehrmals pro Woche stundenlang im Studio Krafttraining machen, wenn zwei Einheiten à 20 Minuten mit der HIT-Methode die gleichen oder sogar bessere Ergebnisse bringen? HIT steht für High-Intensity-Training und stellt die Regeln der alten Trainingslehre auf den Kopf. Während früher nach dem Motto „Mehr ist besser“ trainiert wurde, gilt bei HIT: „Härter ist besser.“

In diesem Buch beweist der Autor, wie mit HIT und HIIT, dem hochintensiven Intervalltraining zur Verbesserung der Ausdauer, am effizientesten Muskeln auf- und Fett abgebaut werden. Er zeigt nicht nur geeignete Übungen mit dem eigenen Körpergewicht, mit Hanteln und an Maschinen, sondern auch, wie die häufigsten Fehler vermieden werden können. Mit unterschiedlichen Intensitätstechniken und einer optimalen Programmgestaltung kann jeder bei minimalem Zeitaufwand einen muskulösen, leistungsfähigen und gesunden Körper erreichen.

Der Autor beantwortet außerdem alle wichtigen Fragen zur Ernährung rund um das hochintensive Training, wie etwa zur bestmöglichen Nahrungszusammensetzung, zu den Auswirkungen von intermittierendem Fasten auf das Trainingsergebnis oder die richtige Anwendung der ketogenen Ernährung. Tipps zur körperlichen Regeneration vervollständigen das Wissen rund um HIT und HIIT.

Der Autor
Mario Adelt, Jahrgang 1974, ist Physiotherapeut, Fitnessunternehmer und HIT-Experte. Er trainiert seit über 25 Jahren Klienten mit der High-Intensity-Trainingsmethode. 2010 gründete er in Hamburg sein eigenes Unternehmen „Body-Focus – Hocheffizientes Personal Training“. Mit 41 Jahren hat er bewiesen, dass man allein mit HIT erfolgreich sein kann, indem er seinen ersten Wettkampf im drogenfreien Natural Bodybuilding bestritt. Sein Wissen gibt er auch in Schulungen an Fitnesstrainer weiter.

Verlag: riva, München
Softcover, 160 Seiten
Erschienen: November 2017
ISBN: 978-3-7423-0262-5
Preis: 19,99 EUR inkl. MwSt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.