Bruce Springsteen

Born to Run – Die Autobiografie Bruce Springsteen ist einer der erfolgreichsten und beliebtesten Musiker unserer Zeit. Selten zuvor hat ein Bühnenkünstler seine eigene Geschichte mit solch einer Kraft und solch einem lodernden Feuer niedergeschrieben. Bruce Springsteens Autobiografie ist geprägt von der Lyrik eines einzigartigen Songwriters und der Weisheit eines Mannes, der ausgiebig über sein Leben nachgedacht hat. Bruce Springsteen […]

» Weiterlesen

Leben, das nach Hoffnung schmeckt

365 gute Gedanken – Inspirierende Gedanken für jeden Tag Von Januar bis Dezember begleitet dieses Lesebuch mit Texten von Anselm Grün, Margot Käßmann, Pierre Stutz, Andrea Schwarz und Notker Wolf durch das Jahr. Ihre Gedichte, kurzen Geschichten und guten Gedanken geben Kraft und öffnen den Blick für das, was wirklich wichtig ist. Eine Einladung, jeden Tag neu die Hoffnungsspuren im […]

» Weiterlesen

Gutes Leben! Trotz Krebs und schwerer Krankheit

Volksleiden Krebs: handlungsfähig und selbstbestimmt bleiben trotz Krankheit Die Konfrontation mit einer schweren Krankheit kommt oft überraschend. Von einer Minute auf die andere ändert sich dann unser Leben. Noch ohnmächtig von der lebens- bedrohlichen Diagnose müssen Betroffene entscheiden, welche Behandlung für sie die richtige ist. Die erfahrene Sterbeamme Claudia Cardinal begleitet seit vielen Jahren sterbende Menschen auf ihrem Weg. Dabei […]

» Weiterlesen

DEINS, MEINS ODER KEINS?

Leihmutter für die beste Freundin? Georgie Henderson ist 32 und will keine Kinder, niemals und unter keinen Umständen.  Im Gegensatz zu ihr wünscht sich ihre beste Freundin Nina nichts sehnlicher, als endlich schwanger zu werden, doch es schein einfach nicht gelingen zu wollen. Nina nimmt an einem feuchtfröhlichen Abend allen Mut zusammen und fragt Georgie, ob sie sich vorstellen könnten, […]

» Weiterlesen

Für mich ist auch die 6. Stunde

Ratschläge fürs Lehrer-Leben, im typischen Frau Freitag-Sound Alle Lehrer stehen immer vor den gleichen Problemen: Wie gehe ich mit Schülern um, die ständig stören? Wie verhalte ich mich im Unterricht bei Schminke und Handys? Wie wäre es zum Beispiel mit der Konfrontationstaktik? »Na, Mustafa, möchtest du vor deiner und seiner Mutter wiederholen, was du eben zu Emre gesagt hast? Was […]

» Weiterlesen
1 4 5 6